IG BCE ehrt Jubi­la­re und Geburts­tags­kin­der auf dem Möh­ne­see

12. Oktober 2016
von Redaktion

jubilarehrung_ig_bce2016Bei der drit­ten Jubi­lar­eh­rung der Orts­grup­pe Arns­berg der Indus­trie­ge­werk­schaft Berg­bau, Che­mie, Ener­gie (IG BCE) wähl­te der Vor­stand einen ganz beson­de­ren Ver­an­stal­tungs­ort. Zur Fei­er am Sams­tag, 08. Okto­ber wur­de das Pas­sa­gier­schiff MS Möh­ne­see gebucht. Wäh­rend das Schiff gemüt­lich über den Möh­ne­see schip­per­te, eröff­ne­te der Vor­sit­zen­de Micha­el Roh­le­der die Fei­er mit sei­ner Eröff­nungs­re­de. Neben den Jubi­la­ren, die 25,40,50,60 oder sogar 70 Jah­re Mit­glied­schaft in der IG BCE vor­wei­sen konn­ten, wur­den auch die Mit­glie­der geehrt die in die­sem Jahr das 70., 80. oder 90. Lebens­jahr voll­enden konn­ten. Arns­bergs stell­ver­tre­ten­de Bür­ger­meis­te­rin Rose­ma­rie Gold­ner – zum zwei­ten Mal zu Gast der Ehrun­gen – the­ma­ti­sier­te die Treue und Bestän­dig­keit in Ihrer Rede und bezeich­ne­te die Gewerk­schaf­ten, neben ande­ren Insti­tu­tio­nen als stüt­zen­des Kor­sett der Gesell­schaft. Als Ver­tre­ter des zustän­di­gen Gewerk­schafts­be­zirks Dort­mund-Hagen unter­strich Gewerk­schafts­se­kre­tär Micha­el Nuß­baum Frau Gold­ners Aus­füh­run­gen und gab einen kur­zen Rück­blick auf die Ereig­nis­se der Jah­re, in denen die Jubi­la­re in die Gewerk­schaft ein­tra­ten. Bis kurz evor Mit­ter­nacht wur­den Erfah­run­gen und Döne­kes aus­ge­tauscht. Auch wenn sich der Vor­stand der Orts­grup­pe gewünscht hät­te, dass mehr Jubi­la­re der Ein­la­dung gefolgt wären, war es ins­ge­samt eine gelun­ge­ne Ver­an­stal­tung. Ein wei­te­res High­light des Jah­res war im August das Som­mer­fest im Frei­bad Stor­chen­nest, das wie­der ein­mal auf gro­ße Begeis­te­rung stieß. Der Vor­stand der Orts­grup­pe möch­te alle Mit­glie­der dazu auf­ru­fen an der Mit­glie­der­ver­samm­lung am 29.10.2016 von 10:00–14:00 Uhr in der Gast­stät­te „Zum Grü­nen Haus“ in der Grim­me­stra­ße in Arns­berg teil­zu­neh­men. An die­sem Tag muss der Vor­stand tur­nus­mä­ßig neu gewählt wer­den und bit­tet um rege Unter­stüt­zung um auch in den nächs­ten Jah­ren der­ar­ti­ge Ver­an­stal­tun­gen zu ermög­li­chen. Kon­takt zur Orts­grup­pe per Email unter info@IGBCE-Arnsberg.de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Fotos zu den Ver­an­stal­tun­gen gibt es auf der Home­page www.IGBCE-Arnsberg.de