Hil­fe für frisch­ge­ba­cke­ne Eltern

23. Oktober 2013
von Redaktion

Hil­fe für frisch­ge­ba­cke­ne Eltern

„Eltern­start NRW“ im Fami­li­en­zen­trum Nehei­mer Kopf

Arns­berg. Das ers­te Kind ist etwas Tol­les, aber auch eine beson­de­re Her­aus­for­de­rung. Denn jede Erfah­rung, die das frisch­ge­ba­cke­ne Eltern­paar mit sei­nem Baby macht, ist die ers­te die­ser Art. Dabei tre­ten immer wie­der Fra­gen und Pro­ble­me auf, bei denen Rat von außen und der Aus­tausch mit ande­ren Eltern und Päd­ago­gen sehr wert­voll sein kön­nen.

Genau das ermög­licht das Pro­gramm „Eltern­start NRW”, das sich an alle Eltern aus NRW mit einem Kind im ers­ten Lebens­jahr rich­tet (auch Eltern, die neben ihrem Baby schon ein älte­res Kind haben) und kos­ten­los ist. Auch Arns­berg ist mit dabei.

Kon­kret han­delt es sich bei „Eltern­start NRW” um ein Fami­li­en­bil­dungs­an­ge­bot des Lan­des, bei dem die früh­kind­li­che Ent­wick­lung, die Eltern-Kind-Bezie­hung oder auch der Umgang mit neu­en Fami­li­en­si­tua­tio­nen unter­ein­an­der dis­ku­tiert wer­den sol­len. Unter­ein­an­der, das heißt: Die teil­neh­men­den Eltern tau­schen sich mit­ein­an­der aus, mode­riert und beglei­tet wird die­ser Pro­zess von einer päd­ago­gi­schen Fach­kraft. Das Ange­bot umfasst 5 Ter­mi­ne, die je 90 Minu­ten dau­ern und an denen jeweils bis zu zehn Teil­neh­me­rIn­nen mit ihren Kin­dern teil­neh­men kön­nen.

Auch das Fami­li­en­zen­trum Nehei­mer Kopf in Arns­berg ist mit dem Kurs unter dem Titel „Was macht den Start mit dem Baby leich­ter?” dabei. Die­ser star­tet am Mitt­woch, 13. Novem­ber, um 15 Uhr im Fami­li­en­zen­trum (Am Nehei­mer Kopf 4, 59755 Arns­berg) und fin­det wei­ter an den vier dar­auf fol­gen­den Mitt­wo­chen immer um die glei­che Uhr­zeit statt, also bis ein­schließ­lich 11. Dezem­ber (jeweils bis 16:30 Uhr). Anmel­dun­gen wer­den ent­ge­gen genom­men unter Tel. 02932 82892 oder 02938 3674 bzw. per e‑mail an familienzentrumneheimerkopf.neheim@arnsberg.de. Die Kos­ten des Ange­bots wer­den vom Land bzw. Fami­li­en­zen­trum über­nom­men. Noch sind Plät­ze frei.