Gute Stim­mung beim Pfarrfest

22. Juni 2015
von Redaktion

„Gemein­de, ein Werkzeugkasten“

kr-15-06-21.PfarrfestArns­berg-Nie­der­ei­mer Beim dies­jäh­ri­gen Pfarr­ge­mein­de­fest in der Sankt Ste­pha­nus­ge­mein­de Nie­der­ei­mer herrsch­te den gan­zen Tag über aus­ge­las­se­ne Stim­mung. Die Besu­cher und Orga­ni­sa­to­ren waren mit dem Ver­lauf des Fes­tes sehr zufrie­den. Das Pfarr­fest begann mit einem Fami­li­en­got­tes­dienst unter dem Mot­to „Gemein­de, ein Werk­zeug­kas­ten“. Im Anschluss erwar­te­te das Jugend­or­ches­ter des Musik­ver­eins Nie­der­ei­mer die Gäs­te drau­ßen zum Früh­schop­pen. Für die jun­gen Gäs­te bot die Hüpf­burg Gele­gen­heit zum Aus­to­ben. Die Tom­bo­la mit vie­len attrak­ti­ven Prei­sen, Haupt­preis ein Weber-Grill, war schnell abge­räumt. Mit­tags gab es neben lecke­ren Spei­sen vom Grill die beson­ders begehr­te und schmack­haf­te „Pas­to­ren­sup­pe“, eigens her­ge­stellt von Vikar Gui­do Ricke. Am Nach­mit­tag lock­te die gut bestück­te Cafe­te­ria die Besu­cher an. Alles in allem war das Pfarr­ge­mein­de­fest wie­der ein Fest mit vie­len Besu­chern und inter­es­san­ten Begeg­nun­gen. Alle Grup­pie­run­gen des Dor­fes tru­gen auch in die­sem Jahr zum Gelin­gen des Pfarr­fes­tes bei.

Der Erlös des Pfarr­fes­tes kommt wie­der der eige­nen Kir­chen­ge­mein­de zugu­te. Mit dem Geld sol­len die schon drei Jah­ren andau­ern­den Pla­nun­gen zur Sanie­rung und Moder­ni­sie­rung des Ste­pha­nus­hau­ses vor­an­ge­trie­ben wer­den, bevor das bis­her von der Gemein­de gesam­mel­te Geld wohl­mög­lich ande­ren Objek­ten zuge­führt wird.

 

Det­lev Becker, für Dorf​in​fo​.de

FOTO: Früh­schop­pen mit Musik beim Pfarrgemeindefest