Fritz Schrö­der ist ”Ehren-Kei­ler”

17. Oktober 2013
von Redaktion

IMG_7797Fritz Schrö­der ist ”Ehren-Kei­ler”

Iser­lohn / Arns­berg. Der aus Iser­loh­ner stam­men­den Natur­schüt­zer Fritz Schrö­der wur­de am Diens­tag im Wild­wald fei­er­lich zum ”Ehren-Kei­ler von Voss­win­kel” ernannt. In sei­ner Lau­da­tio lob­te der Grün­der des WILD­WALD VOSS­WIN­KEL, Dr. Wolf­hard von Boe­sela­ger, das neue Ehren­tier für sein jahr­zehn­te­lan­ges Enga­ge­ment im Natur-, Land­schafts- und Arten­schutz. Schrö­der sei stets ein klu­ger, fai­rer und streit­ba­rer Bür­ger und Idea­list gewe­sen. Die Ehren-Urkun­de und das gerahm­te Foto eines mäch­ti­gen Kei­lers über­reich­ten der Vor­sit­zen­der der Wald­aka­de­mie e. V., Micha­el Rade­ma­cher, sowie die Vor­sit­zen­de des Ver­eins­rings Voss­win­kel, Petra Sen­s­ke. Unter den 40 gela­de­nen Gäs­ten befan­den sich auch wei­te­re Ehren-Tie­re. So gaben sich der Grau­rei­her, Kolk­ra­be, Rot­fuchs, Wald­kauz und Kuckuck ein Stell­dich­ein. Beim anschlie­ßen­den klei­nen Emp­fang gab es somit rege Dis­kus­sio­nen um Natur­schutz und Umwelt­bil­dung.