Feu­er­weh­ren aus Hüs­ten und Müsche­de bil­den nun den Basis­lösch­zug 5

18. März 2013
von Redaktion
Die beförderten und geehrten Angehörigen des Basislöschzugs 5.

Die beför­der­ten und geehr­ten Ange­hö­ri­gen des Basis­lösch­zugs 5.

Arns­berg-Hüs­ten / Müsche­de. (Hoch­sauer­land) Am Sams­tag, den 16. März wur­de der neue Basis­lösch­zug 5 der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr der Stadt Arns­berg, bestehend aus dem Lösch­zug Hüs­ten und der Lösch- grup­pe Müsche­de, im Rah­men der ers­ten gemein­sa­men Jah­res­dienst­be­spre­chung die­ser Ein­hei­ten im Petrus­haus in Hüs­ten offi­zi­ell aus der Tau­fe geho­ben. Jedoch kommt die­ser Zusam­men­schluss nicht von unge­fähr, denn schon in der Ver­gan­gen- heit wur­den Übun­gen und Ein­sät­ze gemein­sam durch­ge­führt. An die­sem Abend wur­den im Bei­sein des stell­ver­tre­ten­den Wehr­füh­rers Harald Kroll, des zustän­di­gen städ­ti­schen Fach­be­reichs­lei­ters Hel­mut Mel­chert und meh­re­rer Rats­mit­glie­der aus Hüs­ten und Müsche­de ver­dien­te Wehr­män­ner beför­dert und für lang­jäh­ri­gen Feu­er­wehr­dienst geehrt. An ers­ter Stel­le stand hier­bei die Ehrung von Ober­brand­meis­ter Fer­di­nand Hen­se­ler aus Müsche­de, der für 50-jäh­ri­gen Feu­er­wehr­dienst mit der gol­de­nen Ehren­na­del des Ver­ban­des der Feu­er­weh­ren in NRW aus­ge­zeich­net wur­de. Außer­dem wur­de Unter­brand­meis­ter Jür­gen Fran­ke für 35-jäh­ri­ge Zuge­hö­rig­keit zur Frei­wil­li­gen Feu­er- wehr mit dem Feu­er­wehr-Ehren­zei­chen des Lan­des in Gold aus­ge­zeich­net. Haupt- feu­er­wehr­mann Mar­kus Horn und Unter­brand­meis­ter Jörg Hen­ke erhiel­ten das sil­ber- ne Ehren­zei­chen für 25-jäh­ri­ge Treue zur Feu­er­wehr. Anschlie­ßend wur­de Feu­er­wehr­mann Tris­tan Kutz zum Ober­feu­er­wehr­mann beför- dert, und Ober­feu­er­wehr­mann Phil­ipp Schwin­gen­heu­er trägt künf­tig den Dienst­grad des Haupt­feu­er­wehr­manns. Abschlie­ßend wur­de die neue Lei­tung des Basis­lösch­zugs offi­zi­ell ein­ge­setzt: Brand- meis­ter Mathi­as Pran­ge wur­de zum ört­li­chen Ein­hei­ten­füh­rer des Lösch­zugs Hüs­ten ernannt, und Brand­in­spek­tor Wal­ter Hasen­cle­ver erhielt die Ernen­nungs­ur­kun­de zum ört­li­chen Ein­hei­ten­füh­rer der Lösch­grup­pe Müsche­de. Zum Lei­ten­den Lösch­zugfüh­rer des Basis­lösch­zugs 5 wur­de schließ­lich Brand­in­spek­tor Micha­el Wie­sen­thal aus Müsche­de ernannt.

Quel­le: UBM Udo Schüt­te, Öffent­lich­keits­be­auf­trag­ter LG Müschede