Fami­li­en­tag des Lösch­zugs Neheim mit viel Action und geleb­ter Integration

26. Mai 2014
von Redaktion

140525-Familientag LZ Neheim 001 140525-Familientag LZ Neheim 002 140525-Familientag LZ Neheim 003 140525-Familientag LZ Neheim 004 140525-Familientag LZ Neheim 005 140525-Familientag LZ Neheim 006

Arns­berg-Neheim (Hoch­sauer­land) Am 25. Mai fei­er­te der Lösch­zug Neheim der Arns­ber­ger Feu­er­wehr unter der Lei­tung ihres Füh­rungs-Teams Rei­ner Schul­ze, Hol­ger Klo­s­ka und Ste­phan Kam­ski ihren dies­jäh­ri­gen Fami­li­en­tag am Feu­er­wehr­haus am Alten Gra­ben.  Bei schö­nem son­ni­gem Wet­ter konn­ten zahl­rei­che Gäs­te emp­fan­gen wer­den. Auch zahl­rei­che Attrak­tio­nen wur­den gebo­ten. Den Anfang am frü­hen Mit­tag mach­te das Fan­fa­ren- Korps Neheim-Hüs­ten. Er emp­fing die Gäs­te und Wehr­leu­te mit Trom­meln und Fan­fa- ren. So wur­de der Tag musi­ka­lisch ein­ge­lei­tet. Am  Nach­mit­tag wur­de das Pro­gramm durch die Dar­bie­tung einer Tanz­grup­pe berei­chert. Auch die Jugend­feu­er­wehr und die akti­ven Nehei­mer Feu­er­wehr­leu­te führ­ten den Besu­chern eini­ge inter­es­san­te Ein- satz­übun­gen vor, die das Publi­kum mit gro­ßem Inter­es­se ver­folg­te. So wur­de ein Lösch­an­griff vor­ge­tra­gen, um einen PKW zu löschen und auch eine Per­so­nen­ret­tung aus einer Fahr­zeug­hal­le wur­de demons­triert. Neben den vie­len High­lights für die klei­nen Gäs­te wie unter ande­rem einer Olym­pia- de mit einem Such­spiel und einem Enten­an­gel­spiel, bei dem Groß und Klein Hand in Hand arbei­ten muss­ten, dem Ritt auf der Tiger­en­te oder auch den stets sehr belieb- ten Feu­er­wehr­rund­fahr­ten wur­de auch für aus­rei­chen­de Geträn­ke und Spei­sen ge- sorgt. Hier konn­ten die Gäs­te unter ande­rem Grill­spe­zia­liä­ten oder Rei­be­ku­chen ge- nie­ßen und sich lecke­re Kuchen in der Cafe­te­ria schme­cken las­sen. In die­sem Jahr konn­te als beson­de­res High­light erst­mals tür­ki­scher Lah­ma­cun ange­bo­ten wer­den, der von einem akti­ven Nehei­mer Feu­er­wehr­mann mit tür­ki­schen Wur­zeln und sei­ner Fami­lie frisch zube­rei­tet wur­de – ein tol­les Bei­spiel geleb­ter Inte­gra­ti­on in der Feu­er- wehr. Die Nehei­mer Feu­er­wehr bedankt sich bei der Bevöl­ke­rung, den zahl­rei­chen Hel­fern und ihren Kame­ra­den für den schö­nen und erfolg­rei­chen Tag.
(Quel­le: UBM‘in Syl­va­na Kachel, Öffent­lich­keits­be­auf­tra­ge des Lösch­zugs Neheim)