Erst­klas­si­ger Jah­res­ab­schluss für Nep­tu­ner Schwim­mer

19. Dezember 2017
von Redaktion

Für die 11 Ath­le­ten des SV Nep­tun Neheim-Hüs­ten waren die Süd­west­fä­li­schen Kurz­bahn-Meis­ter­schaf­ten im Sei­ler­see­bad in Iser­lohn  ein erst­klas­si­ger Jah­res­ab­schluss. Ins­ge­samt sicher­ten sich die Nep­tu­ner Schwim­mer 19 Gold‑, 5 Sil­ber- und 6 Bron­ze­me­dail­len und erschwam­men sich zusätz­lich 28 per­sön­li­che Best­zei­ten.

Lea-Sophie Blum wur­de mit einer Zeit von 02:40,47 min über die 200 m Brust Süd­west­fä­li­sche Meis­te­rin. Oben­drein schaff­te sie es auch noch sich über die 100 m (01:12,77) und 50 m Brust (00:34,31) den begehr­ten Titel zu sichern. Im Fina­le der offe­nen Klas­se beleg­te Lea-Sophie über die 50 m und 100 m Brust eben­falls den 1. Platz.

Lukas Kauf­mann wur­de mit einer Zeit von 01:08,03 min über die 100 m Brust eben­falls mit einer Gold­me­dail­le und dem Süd­west­fa­len-Meis­ter­ti­tel belohnt. In der offe­nen Klas­se lan­de­te Lukas über die 100 m Brust (01:07,11) gleich­falls auf dem 1. Platz.

Cle­mens Blu­me ver­pass­te über die 100 m Schmet­ter­ling in einer Zeit von 01:00,43 min nur knapp den 1. Platz, durf­te sich aber über den Vize-Meis­ter­ti­tel  freu­en (3. Platz in der offe­nen Klas­se). Über die 200 m Schmet­ter­ling lief es dann für Cle­mens aber wie­der per­fekt. Mit einer Zeit von 02:02,37 ließ er alle Kon­kur­ren­ten hin­ter sich und wur­de am Ende Süd­west­fa­len-Meis­ter.

Juli­an Hank­ie­wicz erkämpf­te sich über die 200 m Brust (02:37,83 min)  und 200 m Schmet­ter­ling (02:36,41) den 3. Platz. Ali­na Pol­platz lan­de­te über die 100 m Schmet­ter­ling mit einer Zeit von 01:08,56 min eben­so auf dem 3. Platz (3. Platz in der offe­nen Klas­se).

Carl Clo­er, Han­na Juds, Ben Kren­gel, Pas­cal Met­ze, Moritz Schul­te und Sabri­na Schült­ke durf­ten sich dank guter Trai­nings­vor­be­rei­tung über vie­le neue Best­zei­ten freu­en.