Ein­la­dung zum Kunst­som­mer-Jazz-Früh­stück Bit­te anmelden!

15. August 2013
von Redaktion

Ein­la­dung zum Kunst­som­mer-Jazz-Früh­stück Bit­te anmelden!

Arns­berg. Es ist aus dem Kunst­som­mer kaum  mehr weg­zu­den­ken: Das belieb­te Jazz-Früh­stück am ers­ten Kunst­som­mer-Sonn­tag. Am Sonn­tag, 25. August, ab 10.30 Uhr, bie­tet das Team vom Alten Back­haus im herr­lich gemüt­li­chen Bier­gar­ten ein lecke­res Früh­stück für den Start in einen erleb­nis­rei­chen Kunstsommer-Sonntag.

Und der Jazz? Auf­grund vie­ler nach­fra­gen unter­malt das sym­pa­thi­sche Dres­de­ner Trio Blue Hon­ky Tonk auch dies­mal das gesel­li­ge Früh­stück mit einer Melan­ge aus Boo­gie Woo­gie, Rag­time und New Orleans Jazz. Die Ära des frü­hen Jazz Pia­nos ver­eint Krea­ti­vi­tät und Vir­tuo­si­tät mit ein­gän­gi­gen Melo­dien und swin­gen­den Rhyth­men. Die­se Tra­di­ti­on greift Blue Hon­ky Tonk auf. Das Trio geht neue, unver­brauch­te Wege und trägt so frisch und mutig den Jazz der 1920er Jah­re in die Gegen­wart. Unver­hoff­te Varia­tio­nen und eine unbän­di­ge Spiel­freu­de machen ihre Auf­trit­te zu Erlebnissen.

Kurz­um eine Ein­la­dung zum Zusam­men­sein, Genie­ßen, Innehalten.

Das Jazz­früh­stück ist für 12,50 € prp Per­son im Ange­bot. Um vor­he­ri­ge Anmel­dung und Vor­ver­kauf wird unbe­dingt gebe­ten: Altes Back­haus, Tele­fon 02931 896633; E‑Mail mail@​altesbackhais.​de.