Ein Herz für Afri­ka

19. April 2013
von Redaktion

Arns­berg Neheim-Hüs­ten. Im Rah­men des monat­li­chen Akti­ons­ta­ges pla­nen die Kin­der- und Jugend­li­chen des KiJu Neheims eine wohl­tä­ti­ge Akti­on für das Paten­kind Ben­nah aus Ugan­da. So wol­len sie am Frei­tag, den 26.04.2013 in der Zeit von 15.00 bis 18.00 selbst­ge­bas­tel­te Stoff­her­zen in Form von Schlüs­sel­an­hän­gern und Waf­feln ver­kau­fen. Der Stand der KiJu Kids wird vor dem Pfarr­bü­ro der Gemein­de St.Johannes Bap­tist Neheim Voß­win­kel in der Nehei­mer Fuß­gän­ger­zo­ne zu fin­den sein. Der Erlös aus die­ser Akti­on soll Ben­nah zu Gute kom­men, um ihr ein wei­te­res Schul­be­suchs­jahr zu ermög­li­chen.

Eben­so möch­ten sich die Kin­der und Jugend­li­chen mit die­ser Akti­on auf die dem­nächst anste­hen­de 72 Stun­den Akti­on vor­be­rei­ten. Wäh­rend der deutsch­land­weit statt­fin­den­den Sozi­al­ak­ti­on des BDKJ haben sich KiJu Kids und Team zur Auf­ga­be gemacht, der „Zwo­ckel­grup­pe“ eine Gar­ten­hüt­te zu gestal­ten.  Wer Lust hat, sich gemein­sam mit dem KiJu Team an der 72 Stun­den Akti­on hat zu betei­li­gen, kann sich unter 02932/24563 näher infor­mie­ren. Das KiJu Team freut sich über jede hel­fen­de Hand.