DRK Neheim-Hüs­ten wirbt neue Mitglieder

14. März 2014
von Redaktion

Arns­berg. Das Deut­sche Rote Kreuz setzt ab kom­men­den Mon­tag, den 17. März, die im ver­gan­ge­nen Herbst ange­lau­fe­ne Mit­glie­der-Wer­be­ak­ti­on im Raum Neheim-Hüs­ten fort.   Die Wer­ber, alle sind DRK-Mit­glie­der und tra­gen Dienst­be­klei­dung, spre­chen die Men­schen per­sön­lich  an. Die Akti­on dau­ert ca. drei bis fünf Wochen. „Als gemein­nüt­zi­ge und ehren­amt­lich täti­ge Hilfs­or­ga­ni­sa­ti­on sind wir auf die Unter­stüt­zung von För­der­mit­glie­dern ange­wie­sen um unse­re viel­fäl­ti­gen Diens­te leis­ten zu kön­nen“ unter­streicht Orts­ver­eins­vor­sit­zen­der Gerd Stüttgen.

Das DRK vor Ort ist – wie ande­re ehren­amt­lich täti­ge Orga­ni­sa­tio­nen – von einem deut­li­chen Rück­gang an Spen­den­gel­dern betrof­fen. Dem ent­ge­gen­zu­wir­ken ist das Anlie­gen der Wer­bung. Die Wer­ber, sie kön­nen sich aus­wei­sen, wer­den alle Fra­gen zu den Akti­vi­tä­ten des DRK gern beantworten.