DRK ehrt 53 Blut­spen­der

28. Januar 2013
von Redaktion

Arns­berg Neheim-Hüs­ten. Mit Urkun­den und Ehren­na­deln zeich­ne­te das Deut­sche Rote Kreuz jetzt 53 Frau­en und Män­ner aus, die bis zu 125mal frei­wil­lig Blut gespen­det haben. In der Hüs­te­ner DRK-Unter­kunft über­reich­ten Vor­sit­zen­der Gerd Stütt­gen und die Blut­spen­de­be­auf­trag­te Rita Ruh­land die Aus­zeich­nun­gen.   Gerd Stütt­gen dank­te den vor­bild­li­chen Spen­dern für ihr Enga­ge­ment. „Sie haben über vie­le Jah­re und Jahr­zehn­te mit ihren Blut­spen­den Men­schen­le­ben geret­tet und maß­geb­lich zur Gesun­dung Kran­ken wie Unfall­op­fern bei­getra­gen“. Die­ser Dienst für die All­ge­mein­heit gehö­re zu den wich­tigs­ten Auf­ga­ben des DRK. Lei­der, so der Vor­sit­zen­de, gebe es immer wie­der Eng­päs­se bei der Ver­sor­gung mit Blut. Er bat die Geehr­ten um wei­te­re Blut­spen­der zu wer­ben. „Schon mor­gen kön­nen Krank­heit oder Unglück eine Blut­trans­fu­si­on bei uns erfor­dern“.   Ins­ge­samt betei­lig­ten sich im ver­gan­ge­nen Jahr 4 295 frei­wil­li­ge Blut­spen­der an den Ter­mi­nen im Bereich Neheim-Hüs­ten und Umge­bung. Hel­fe­rin­nen­teams über­nah­men die Betreu­ung und sorg­ten für das leib­li­che Wohl der Spen­der. Auch ihnen dank­te der Vor­sit­zen­de für ihren Ein­satz.   Bei­fall galt bei der Ehrung Theo­dor Schmitz, der 125mal Blut gespen­det hat. „Ich mache auch künf­tig wei­ter“ ver­sprach er.   Für 100 Spen­den wur­den geehrt: Eri­ka Schöpp­ler, Ursu­la Hos­feld, Hei­de­ma­rie Men­ke, Bea­te Sumi­en, Alois Wie­gard, Peter Pich­mann, Die­ter Lau­hoff.   75mal spen­de­ten: Moni­ka Mül­ler, Sig­rid Schä­fers, Han­ne­lo­re Boß, Mar­tin Hohl­weg­ler, Paul Göß­ling, Horst Lei­se, Franz-Josef Schä­fers, Heinz Wer­ner Neu­haus, Wil­helm Hart­wig, Man­fred Gör­lich, Bernd Wen­zel, Peter Mül­ler, Rai­ner Schmidt, Uwe Land­graf, Mar­tin Flo­ri­an, Klaus Schmidt, Volk­mar Huf­na­gel.   50mal spen­de­ten: Mecht­hild Gor­des, Hel­ga Pen­ner, Anja Volz, Gabrie­le Stein­weg, Clau­dia Lec­lai­re, Anna-Maria Schul­te, Regi­na Schmöle, San­dra Herbst, Hei­ke Wes­ter­hoff, Anke Cun­ning­ham, Anna Oster­mann, Danie­la Uphu­es-Bur­dow, Ros­wi­tha Schä­fer, Diet­mar Schwalm, Klaus Römer, Frank Zan­der, Anto­nio Tam­bur­ri­no, Gerd Zielin­ski, Jür­gen Lan­ge, Alfons Dei­mel, Wolf­gang Skrzy­pek, Mar­kus Sauer­mann, Wer­ner Schei­we, Rudi Scholz, Dirk Schüs­se­ler, Ulrich Jentsch, Franz-Josef Lei­fert, Rai­ner van Dis­sen.     Bild: Blut­spen­der­eh­rung 24.01.2013–08 – Orts­ver­eins­vor­sit­zen­der Gerd Stütt­gen über­reicht Theo­dor Schmitz die Urkun­de und Ehren­na­del für 125 unent­gelt­li­che Spen­den

Bild:Blutspenderehrung 24.01.2013–01- Groß war der Ansturm, um die Ehrun­gen ent­ge­gen­zu­neh­men

Bild: Blut­spen­der­eh­rung 24.01.2013–11 – Grup­pen­bild