Dieb­stahl von Altfett

1. August 2013
von Redaktion

Dieb­stahl von Altfett

 Arns­berg Müsche­de  (Hoch­sauer­land)  Von zwei Imbiss­bu­den in Herdrin­gen und in Müsche­de wur­de Don­ners­tag­nacht altes Fett gestoh­len. Das Alt­fett wur­de jeweils in Fäs­sern an der Wie­bels­hei­de­stra­ße bezie­hungs­wei­se an der Rönk­hau­ser Stra­ße im Bereich der Imbiss­bu­den gela­gert. Ein Klein-Lkw fuhr zwi­schen 01:00 Uhr und 02:00 Uhr jeweils hin­ter die Buden. Anschlie­ßend waren die Fäs­ser, in denen sich vor­her noch Alt­fett befun­den hat­te, leer. Zwei auf­merk­sa­me Zeu­gen beob­ach­te­ten die Vor­gän­ge und infor­mier­ten die Poli­zei. Die konn­te den Klein­trans­por­ter im Ver­lauf der Hein­rich-Lüb­ke-Stra­ße anhal­ten. Im Lade­raum befand sich auch unter ande­rem ein Fass, in dem sich Alt­fett befand. Die bei­den Insas­sen des Lkw, ein Mann aus Arns­berg und ein wei­te­re Mann aus Mesche­de, bestrei­ten die Vor­wür­fe. Die Kri­po hat die Ermitt­lun­gen wegen Dieb­stahls aufgenommen.