Die­be blei­ben ohne Beu­te

22. Januar 2013
von Redaktion

Arns­berg (Hoch­sauer­land)  In der Nacht von Mon­tag auf Diens­tag zwi­schen 19:00 Uhr und 03:30 Uhr sind bis­lang unbe­kann­te Täter in ein Ver­si­che­rungs­bü­ro an der Rum­be­cker Stra­ße in Arns­berg ein­ge­bro­chen.

Die Ein­bre­cher zer­stör­ten die Glas­schei­be der Ein­gangs­tür und dran­gen in das Büro ein. Nach­dem sie die Räu­me und Möbel durch­sucht hat­ten, ver­lie­ßen sie den Tat­ort ohne Beu­te. Augen­schein­lich hat­ten sie nichts in ihren Augen wert­vol­les gefun­den.

 

Zeu­gen, die Hin­wei­se zu dem Ein­bruch gege­ben kön­nen, ver­däch­ti­ge Beob­ach­tun­gen gemacht oder ver­däch­ti­ge Geräu­sche gehört haben, wer­den gebe­ten, sich mit der Poli­zei Arns­berg unter der Tele­fon­num­mer 02932–90200 in Ver­bin­dung zu setz­ten.