Die Papier­tech­no­lo­gen der Zukunft

18. November 2016
von Redaktion

Kin­der ler­nen mehr über Papier­her­stel­lung

papier-schoepfen-v papier-gruppenfoto-mit-reno-de-medici-kleinjpg Arns­berg Neheim. Über einen beson­de­ren Besuch freu­ten sich die Kin­der der Grup­pe de r„Stoppelhopser“ aus dem Fami­li­en­zen­trum am Nehei­mer Kopf. Im Rah­men ihres Pro­jek­tes „Papier“ wur­de Papier her­ge­stellt.

 

Unter der Anlei­tung von Herrn Beu­le, einem erfah­re­nen Papier­tech­no­lo­gen, und zwei Aus­zu­bil­den­den von der Kar­ton­fa­brik Reno de Medi­ci erfuh­ren die Kin­der, wie aus Alt­pa­pier neu­es Papier her­ge­stellt wird. Nach einem Wis­sens­aus­tausch über die Her­stel­lung von Papier gin­gen die Kin­der mit Hil­fe der Exper­ten ans Werk und schöpf­ten sel­ber, jeder für sich, ein Blatt Papier. Dabei erfuh­ren die Kin­der, wie auf­wen­dig der Pro­zess ist, bis ein Blatt Papier zum Malen vor ihnen auf dem Tisch liegt. Ein beson­de­res Augen­merk liegt bei die­sem Pro­jekt auf der Nach­hal­tig­keit und Wert­schät­zung des Mate­ri­als.