Die Kri­po Arns­berg bit­te die Bevöl­ke­rung um Mit­hil­fe nach Rol­ler­dieb­stahl in Neheim

6. August 2013
von Redaktion

Die Kri­po Arns­berg bit­te die Bevöl­ke­rung um Mit­hil­fe nach Rol­ler­dieb­stahl in Neheim

Arns­berg Neheim (Hoch­sauer­land)  In der Nacht von Don­ners­tag auf Frei­tag wur­de von der Dros­te-Hüls­hoff-Stra­ße ein neu­wer­ti­ger Rol­ler der Mar­ke Jack­fire ent­wen­det. Gegen 05:00 Uhr mor­gens bemerk­ten Poli­zei­be­am­te der Wache Hüs­ten zwei Jugend­li­che, die den rot-schwar­zen Rol­ler durch den Bre­mers Park scho­ben. Bei Anblick der Poli­zei lie­ßen die Jugend­li­chen den Rol­ler fal­len und flo­hen. Der Rol­ler, der eine Lauf­leis­tung von erst 17 Kilo­me­tern hat­te, wur­de sicher­ge­stellt. Auf der Flucht hat­te einer der bei­den Jugend­li­chen sei­ne Jacke am Rol­ler zurückgelassen.

Am Tat­ort in der Dros­te-Hüls­hoff-Stra­ße wur­de, ver­mut­lich auch von den Tätern, ein blau­es Moun­tain­bike zurück­ge­las­sen. Die Poli­zei fragt

nun: Wer kennt die auf dem Foto abge­bil­de­te Jacke? Wer kennt das abge­bil­de­te Fahr­rad? Wer kann Hin­wei­se auf den Eigen­tü­mer der Jacke oder des Fahr­ra­des geben? Zeu­gen mel­den sich bit­te bei der Poli­zei Arns­berg unter der Tele­fon­num­mer 02932–90200.