Dach­scha­den am Super­markt in Arns­berg Bruchhausen

9. April 2013
von Redaktion

Arns­berg  Bruch­hau­sen (Hoch­sauer­land) In der Zeit von Sams­tag­abend bis Mon­tag­mor­gen ver­such­ten bis­lang unbe­kann­te Täter in einen Super­markt am West­ring in Bruch­hau­sen ein­zu­bre­chen. Der oder die Täter woll­ten, über das Dach in ein dar­un­ter­lie­gen­des Büro zu gelan­gen. Dazu bra­chen sie das Dach und die Decken­ver­klei­dung auf. In das Büro selbst sind sie nicht ein­ge­stie­gen. Ob die Täter bei der Tat­aus­füh­rung gestört wur­den, ist noch unklar. Die Auf­bruch­werk­zeu­ge lie­ßen sie am Tat­ort zurück und flüch­te­ten in unbe­kann­te Rich­tung. Der Sach- oder in die­sem Fal­le Dach­scha­den beläuft sich auf rund 2.500 Euro. Zeu­gen, die in die­sem Zusam­men­hang etwas Ver­däch­ti­ges bemerkt haben, wen­den sich bit­te an die Poli­zei Arns­berg unter der Tele­fon­num­mer 02932–90200.