Che­mi­ka­li­en auf der A46 sor­gen für Ein­satz der Feu­er­wehr Arnsberg

3. Januar 2018
von Redaktion

Che­mi­ka­li­en sor­gen für Ein­satz auf der Autobahn

Arns­berg-Hüs­ten. Um 12:33 Uhr wur­den die Kräf­te der Wachen Neheim und Arns­berg sowie der Lösch­zug Hüs­ten zu einem ABC-Ein­satz auf die Auto­bahn A46, Fahrt­rich­tung Bri­lon, geru­fen. Auf dem Park­platz Wan­ne­tal waren in einem Abwas­ser­rohr meh­re­re Gebin­de mit unbe­kann­ten Flüs­sig­kei­ten gefun­den wor­den. Im wei­te­ren Ein­satz­ver­lauf wur­de die ABC- Kom­po­nen­te des Lösch­zu­ges Neheim nach­alar­miert. Die­se soll­ten die unbe­kann­ten Flüs­sig­kei­ten mit Son­der­aus­rüs­tung (Che­mi­ka­li­en­schutz­an­zug) sichern. Über eine Steck­lei­ter am Hang wur­den die Behäl­ter anschlie­ßend gebor­gen und an einen Ent­sor­ger übergeben.

Nach gut 3 Stun­den konn­ten die 40 Kräf­te der Feu­er­wehr wie­der in Ihre Stand­or­te zurückkehren.

Feu­er­wehr Arnsberg