Cafe Zeit­los star­tet mit dem Neu­jahrs­kon­zert „der beson­de­ren Art“ in das neue Jahr 2018.

8. Januar 2018
von Redaktion

Oldie- Band trifft auf Zir­kus in einem musi­ka­li­schen Drei­klang mit Jus­tin Weers.

Arns­berg. Zum Neu­jahrs­kon­zert der beson­de­ren Art laden wir für Diens­tag den 16. Janu­ar von 16.30 Uhr-18.00 Uhr ins Jugend­be­geg­nungs­zen­trum Lieb­frau­en in Arns­berg ein. Zehn älte­re Men­schen, die ihre Freu­de an der Musik seit Jah­ren gemein­sam aus­le­ben, tref­fen auf die jun­gen Dar­stel­ler des Zir­kus Fan­tas­tel­lo um den Gäs­ten etwas Beson­de­res zu bie­ten. Abge­run­det wird die­ser Genuss mit den Klän­gen eines jun­gen Musi­kers aus Arns­berg. Die Oldie-Band Arns­berg wird an die­sem Nach­mit­tag Jazz und Blues der 60er und 70er Jah­re spie­len, der Zir­kus zeigt Aus­schnit­te aus sei­nem neu­en Gala Pro­gramm und der Nach­mit­tag wird ange­rei­chert mit moder­nen Klängen.

In die­ser kon­zert­li­chen und unter­halt­sa­men Kulis­se kann man das Jahr mit einem har­mo­ni­schen Drei­klang begrü­ßen und fei­ern. Zum Warm Up ist das Cafe Zeit­los bereits ab 15.00 Uhr mit Kaf­fee und Kuchen geöffnet.

Wir freu­en uns auf einen schö­nen Nach­mit­tag mit vie­len Besuchern/​Innen und sind davon über­zeugt, dass wir eine aus­ge­wo­ge­ne Mischung für die­sen Nach­mit­tag zusam­men­ge­stellt haben.

Der Ein­tritt in Höhe von drei Euro ist an der Tages­kas­se zu ent­rich­ten. Der Erlös geht in die Jugend­ar­beit in Arns­berg. Eine Anmel­dung ist nicht erforderlich.