Bür­ger­spa­zier­gang durch Arns­berg am 14. Dezem­ber: The­men kön­nen nun gemel­det wer­den!

28. November 2018
von Redaktion

Arns­berg. Am Frei­tag, 14. Dezem­ber 2018, fin­det ab 16 Uhr der nächs­te Bür­ger­spa­zier­gang von Bür­ger­meis­ter Ralf Paul Bitt­ner statt. Die­ses Mal geht es durch den Stadt­teil Arns­berg. Das Pro­ze­de­re der Spa­zier­gän­ge ist das glei­che wie bis­lang auch: Die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger tei­len der Ver­wal­tung vor­ab mit, was sich der Bür­ger­meis­ter ihrer Mei­nung nach in dem Stadt­teil anse­hen soll­te. Mit dabei sind dann je nach zeit­li­cher Ver­füg­bar­keit auch die Vor­sit­zen­den und/oder stell­ver­tre­ten­den Vor­sit­zen­den der jewei­li­gen Bezirks­aus­schüs­se. „Ich möch­te den Men­schen auf die­se Wei­se die Gele­gen­heit geben, mir direkt und unge­fil­tert zu zei­gen, was sie bewegt. Zudem erfah­re ich so mög­lichst schnell und unbü­ro­kra­tisch, wo in der Stadt der Schuh drückt, wie Pla­nun­gen der Stadt in den Stadt­tei­len auf­ge­nom­men wer­den und wie sich umge­setz­te Vor­ha­ben vor Ort aus­wir­ken“, erklärt Ralf Paul Bitt­ner.

Die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger wer­den dar­um gebe­ten, von nun an ihre gewünsch­ten The­men für den Spa­zier­gang in Arns­berg der Ver­wal­tung mit­zu­tei­len. Das ist mög­lich bis zum 5. Dezem­ber. Alle The­men wer­den bit­te Frau Anni­ka Ger­hards gemel­det: Tel. 02932 201‑1335, E‑Mail: a.gerhards@arnsberg.de. Im Rah­men des Spa­zier­gan­ges kön­nen die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger Ide­en wie auch Kri­tik äußern, Fra­gen stel­len und The­men ein­brin­gen, kurz: „Sie kön­nen alles los­wer­den, was sie mir bezüg­lich der Ent­wick­lung des Stadt­tei­les mit­tei­len möch­ten“, so Ralf Paul Bitt­ner. Die Ergeb­nis­se wer­den natür­lich, soweit wie jeweils mög­lich, bei Ent­schei­dun­gen und Pla­nun­gen der Stadt berück­sich­tigt. Auch die Medi­en­ver­tre­te­rin­nen und –ver­tre­ter sind herz­lich zum Spa­zier­gang ein­ge­la­den!