Brand­ur­sa­che für Brand in Papier­fa­brik in Arns­berg ist geklärt

2. Januar 2013
von Redaktion

Arns­berg  Die Brand­ur­sa­che für den Brand am 28.12.2012 bei einer Papier­fa­brik in Arns­berg-Müsche­de (wir berich­te­ten) ist geklärt. Die Poli­zei schließt Brand­stif­tung aus. Im Rah­men der Pro­duk­ti­on kam es zu einem Fun­ken­flug. Ein Fun­ke geriet dabei unbe­merkt in den Pro­duk­ti­ons­kreis­lauf für Toi­let­ten­pa­pier. Das Papier wur­de ver­packt und auto­ma­ti­siert auf ein Hoch­re­gal in rund zwan­zig Meter Höhe ver­bracht, wo der Brand zunächst unbe­merkt schwe­len konn­te. Als das Feu­er dann letzt­lich aus­brach, sprang sofort die Brand­mel­de­an­la­ge in der Hal­le an und lös­te Alarm aus. Anga­ben über die Sach­scha­dens­hö­he lie­gen der Poli­zei der­zeit nicht vor.

wir berich­te­ten