Blu­men, Toma­ten und Spaß für Kin­der und Erwach­se­ne – am 1.Mai lockt Moos­fel­de zum Mai­markt

26. April 2013
von Redaktion

Platz oben_Maimarkt 2012Arns­berg Neheim Moos­fel­de (Hoch­sauer­land). Der Mai­markt in Moos­fel­de hat eini­ges zu bie­ten. Die Haupt­or­ga­ni­sa­to­rin Bea­trix Vis­ser freut sich: „In die­sem Jahr haben wir neben einer noch grö­ße­ren Aus­wahl an Blu­men für Bal­kon und Gar­ten auch Toma­ten und vie­le ande­re Gemü­se­pflan­zen sowie Kräu­ter auf dem Markt.“
Eins ist klar, der Platz wird bunt und voll: vie­le Händ­ler aus dem letz­ten Jahr sind auch in die­sem Jahr wie­der dabei, neue sind hin­zu­ge­kom­men. Das Waren­an­ge­bot wird viel­sei­tig: Zu den Blu­men und Pflan­zen, kom­men fri­scher Spar­gel, Erd­bee­ren und ande­res Obst und Gemü­se, Eis, Wein, Schmuck, Deko­ar­ti­kel, Taschen, Mes­ser, Kera­mik­pro­duk­te, Tex­ti­li­en, Fein­kost­spe­zia­li­tä­ten und vie­les mehr. Die Ver­ei­ne und Initia­ti­ven sor­gen für reich­lich Ver­pfle­gung auf dem Markt: Kuchen, Kaf­fee, Waf­feln, Würst­chen, Crepes, Rei­be­ku­chen, tür­ki­sche Spe­zia­li­tä­ten und mehr garan­tie­ren eine schö­ne Pau­se.
Das Rah­men­pro­gramm sorgt für Unter­hal­tung und Spaß für Groß und Klein: für die ganz Klei­nen gibt es ein wun­der­schö­nes Kin­d­er­ket­ten­kar­rus­sell und für alle eine 8 Meter hohe Klet­ter­wand.
Von 10–12h führt Sieg­fried Rasch­ke zum his­to­ri­schen Schna­de­gang Moos­fel­de.
Von 14–17h kommt ein beson­de­rer Gast auf den Markt: der Guts­herr vom Königs­gut Moos­fel­de aus der frü­hen Neu­zeit hat sich in der Zeit geirrt und staunt über das Trei­ben in Moos­fel­de. Der Akti­ons­künst­ler Chris­ti­an Bach unter­hält damit Kin­der und Erwach­se­ne glei­cher­ma­ßen.
Einen beson­ders tol­len Ser­vice bie­tet wie­der Taxi Dora an: sie fah­ren kos­ten­los Senio­ren der umlie­gen­den Senio­ren­hei­me zum Markt.
Am Stand des Quar­tiers­bü­ros gibt es auch in die­sem Jahr ein Gewinn­spiel mit Prei­sen, die von vie­len Spon­so­ren gestif­tet wur­den: u.a. gibt es Ein­tritts­kar­ten für das Frei­zeit­bad Nass und den Wild­wald Voss­win­kel. Da das Quar­tiers­ma­nage­ment im Juli die­sen Jah­res endet wer­den dort zudem die Inter­es­sier­ten die Mög­lich­keit haben, die Hand­lungs­fel­der des Quar­tiers­ma­nage­ments zu bewer­ten.