Bei­fah­re­rin bei Unfall leicht verletzt

8. April 2013
von Redaktion

Arns­berg Oeven­trop (Hoch­sauer­land)  Sonn­tag, gegen 00:10 Uhr, kam es zu einem Ver­kehrs­un­fall auf der Oeven­tro­per Stra­ße. Eine 18-jäh­ri­ge Frau aus Arns­berg fuhr mit ihrem VW Polo auf der Land­stra­ße 541 in Rich­tung Oeven­trop, als ein Fuchs vor ihr die Fahr­bahn über­quer­te. Bei dem Ver­such aus­zu­wei­chen, geriet sie an den Böschungs­rand und das Fahr­zeug über­schlug sich. Dabei wur­de die 17-jäh­ri­ge Bei­fah­re­rin leicht ver­letzt. An dem Polo ent­stand ein Scha­den von rund 4.000 Euro. Er muss­te abge­schleppt werden.