“Beein­dru­cken­de” Per­spek­ti­ven für das Sauerlandmuseum …

4. April 2015
von Redaktion

Hoch­sauer­land­kreis. Arnsberg.

So sieht der­zeit die Ruhr­stra­ße in Alt-Arns­berg aus, nach­dem (nach mehr als einem Jahr Bau­zeit!) sie nun in bei­den Rich­tun­gen wie­der für den Ver­kehr frei­ge­ge­ben wur­de. Das Bild wur­de vom Geh­weg vor dem geplan­ten Erwei­te­rungs­bau für das Muse­um aufgebommen:
Ruhrstr-2

Die­sen Blick gibt es von der Ruhr­stra­ße auf die Altstadt:
Altstadt-2

Und von der dem Muse­ums­berg gegen­über­lie­gen­den Stra­ßen­sei­te der Ruhr­stra­ße schaut man der­zeit so auf’s Sauerlandmuseum:
Bergansicht-2

Nach dem von Land­rat und Kreis­ver­wal­tung favo­ri­sier­ten Anbau ergä­be sich in etwa die­ser Anblick, mit der schräg ver­lau­fen­den Ver­bin­dungs­brü­cke zum I. Unter­ge­schoss des Alt­baus (die Far­be wird fast genau­so sein wie in der Bild­mon­ta­ge, und Fens­ter sind nicht vorgesehen):
Bergansicht-10

Die­ses ehe­ma­li­ge Kauf­haus in der Arns­ber­ger Alt­stadt steht seit Jah­ren weit­ge­hend leer und liegt weni­ger als 100 Meter vom Ein­gang zum Muse­ums­hof ent­fernt. Es wür­de sich zumin­dest loh­nen zu prü­fen, ob in die­sem Gebäu­de (nach ent­spre­chen­dem Umbau) eine Erwei­te­rung der Aus­stel­lungs­flä­che, dar­un­ter ein gro­ßer Raum, unter­ge­bracht wer­den könnte:
Bussm-gross-2

Und so ist der Blick vom Kauf­haus­ge­bäu­de (vor­ne auf der lin­ken Stra­ßen­sei­te) in Rich­tung Muse­ums­ein­gang (rechts hin­ter dem Hotel):
AlterMarkt-2

PM der Sauer­län­der Bür­ger­lis­te (SBL/FW)