Auf dem Weg zum Fami­li­en­zen­trum in 2014/2015 Kin­der­gar­ten St. Michael

20. März 2014
von Redaktion

Arns­berg. Der katho­li­sche Kin­der­gar­ten St. Micha­el darf sich auf den Weg machen, sich von einem Kin­der­gar­ten zu einem Fami­li­en­zen­trum zu ent­wi­ckeln. Dies hat der Aus­schuss für Schu­le, Jugend und Fami­lie in sei­ner Sit­zung am 13.03.2014 beschlossen.

Als Fami­li­en­zen­trum wür­den der Ein­rich­tung finan­zi­el­le Mit­tel des Lan­des zur Ver­fü­gung ste­hen, mit denen Kur­se finan­ziert wer­den kön­nen. Koope­ra­tio­nen mit ver­schie­de­nen Trä­gern wür­den so zum Bei­spiel kos­ten­lo­se Erzie­hungs­be­ra­tung, Sprach­för­der­kur­se auch für Erwach­se­ne, Erzie­hungs­kom­pe­tenz­kur­se oder Sport­an­ge­bo­te ermöglichen.

Mit dem Schritt zum Fami­li­en­zen­trum könn­te das Ange­bot also noch umfang­rei­cher auf den Sozi­al­raum Neheim-Mit­te/­N­eheim-Ost, abge­stimmt wer­den. Fami­li­en wer­den so früh­zei­tig erreicht und in den Bil­dungs­pro­zess einbezogen.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu allen Fami­li­en­zen­tren und ihren Ange­bo­ten gibt es unter www​.arns​berg​.de/​f​a​m​i​l​i​e​/​f​a​m​i​l​i​e​n​z​e​n​t​r​e​n​.​php und www​.bil​dungs​stadt​-arns​berg​.de/​b​i​l​d​u​ng/

frue­he-bil­dun­g/­fa­mi­li­en­zen­tren-kitas.