Arns­ber­ger Krip­pen­weg Ein­la­dung zur Besichtigungstour

27. Dezember 2017
von Redaktion

Arns­berg. Zum Jah­res­ab­schluss lädt der Ver­kehrs­ver­ein Arns­berg e.V. alle Inter­es­sier­ten zu einer ganz beson­de­ren Füh­rung ein. Tra­di­tio­nell sind wäh­rend der Weih­nachts­zeit sehens­wer­te und ganz unter­schied­li­che Krip­pen in den Kir­chen auf­ge­baut. Im Rah­men einer Besich­ti­gung zeigt Stadt­füh­rer Hen­ning Fet­te ins­ge­samt sechs die­ser Krip­pen in der alten Stadt Arns­berg. Besucht wer­den die Lieb­frau­en­kir­che, die Nor­ber­tus­kir­che, die Hei­lig Kreuz-Kir­che, die Pius­kir­che sowie Stadt­ka­pel­le und Propstei­kir­che. Am Sil­ves­ter­tag star­tet die Tour auf dem Park­platz des Sauer­land­thea­ters. Emp­foh­len wird die Bil­dung von Fahr­ge­mein­schaf­ten, um alle Kir­chen besu­chen zu kön­nen.  Eine Anmel­dung zu die­ser Füh­rung ist unter 02931/4055  oder info@​arnsberg-​info.​de mög­lich. Kos­ten pro Per­son 4,00 €.
[map­press mapid=„94”]
Ter­min:  Sonn­tag, 31.12.2017 um 14 Uhr mit PKW ab Park­platz Sauerlandtheater