Arns­berg: Poli­zei – Dein Freund und Hel­fer

12. Juni 2013
von Redaktion

Poli­zei – Dein Freund und Hel­fer

Arns­berg (Hoch­sauer­land) Ein Bezirks­dienst­be­am­ter der Poli­zei­wa­che Arns­berg konn­te am Diens­tag einem zwei­jäh­ri­gem Jun­gen hel­fen. Die­ser spiel­te gegen 16:30 Uhr in Beglei­tung und unter der Auf­sicht sei­ner Oma auf dem Spiel­platz an der Jahn­stra­ße in Arns­berg. Als er eine schrä­ge Lei­ter  an einem Klet­ter­ge­rüst hin­auf­stieg, rutsch­te er weg und geriet zwi­schen die Spros­sen. Unglück­li­cher Wei­se blieb er zwi­schen den Spros­sen ste­cken, auch die Oma konn­te den Jun­gen ohne Hil­fe nicht befrei­en. Zur Unter­stüt­zung wur­den die Feu­er­wehr und die Poli­zei infor­miert. Der Bezirks­dienst­be­am­te schaff­te es dann auch, das Kind zu befrei­en. Dazu hat­te ihm eine Anwoh­ne­rin net­ter Wei­se Werk­zeug zur Ver­fü­gung gestellt. Damit konn­te ein Bal­ken abge­schraubt und das Kind erlöst wer­den. Die Feu­er­wehr konn­te den Ein­satz abbre­chen, bevor sie an dem Spiel­platz ein­ge­trof­fen waren. Der Jun­ge und die Oma blie­ben unver­letzt.