Arns­berg – Neheim: 45 Jäh­ri­ger vor Zug gesprun­gen

3. Mai 2013
von Redaktion
Foto: Marc Becker

Foto: Marc Becker

Arns­berg – Neheim Bachum (Hoch­sauer­land) Am Don­ners­tag­abend,  2.5.2013 um kurz nach 20 Uhr ist ein 45-jäh­ri­ger Mann (nach Face­book Infor­ma­tio­nen aus Sun­dern) in Höhe der Jahn­al­lee vor einem Regio­nal-Zug gesprun­gen.  Hier­bei erlitt er töd­li­che Ver­let­zun­gen. Der Poli­zei, Feu­er­wehr und den wei­te­ren Hel­fern bot sich ein Bild des Grau­ens auf der Bahn­stre­cke Neheim – Stadt Hagen. Der Zug­ver­kehr wur­de sofort ein­ge­stellt.

* Die Aus­sa­ge, dass die Per­son aus Sun­dern kommt,  konn­te Dorfinfo.de  bis zum jet­zi­gen Zeit­punkt noch nicht bestä­tigt wer­den!