Arns­berg Hüs­ten: Lei­chen eines Ehe­paa­res in Arns­berg Hüs­ten auf­ge­fun­den

27. April 2013
von Redaktion

Lei­chen eines Ehe­paa­res in ihrem Ein­fa­mi­li­en­haus in Arns­berg Hüs­ten auf­ge­fun­den

polizeiwagen-zweiArns­berg Neheim Hüs­ten (Hoch­sauer­land) Gemein­sa­me Pres­ser­klä­rung der Staats­an­walt­schaft Arns­berg und des Poli­zei­prä­si­di­ums Dort­mund zu einem Vor­fall vom 27.04.2013 in Arns­berg Hüs­ten

In den frü­hen Mor­gen­stun­den des heu­ti­gen Tages wur­den in einem Ein­fa­mi­li­en­haus in Arns­berg Hüs­ten die Lei­chen eines 74 Jah­re alten Man­nes und sei­ner 73-jäh­ri­gen Ehe­frau gefun­den. Eine männ­li­che Per­son hat­te der Poli­zei tele­fo­nisch mit­ge­teilt, soeben sei­ne Ehe­frau getö­tet zu haben. Die Poli­zei sol­le kom­men, er wer­de eine Tür unver­schlos­sen las­sen . Durch die ent­sand­ten Poli­zei­be­am­ten wur­den die bei­den Lei­chen auf­ge­fun­den. Die wei­te­ren Ermitt­lun­gen wer­den durch eine ein­ge­rich­te­te Mord­kom­mis­si­on der Dort­mun­der Poli­zei geführt.