Anmel­dung der Schul­an­fän­ger zum Schul­jahr 2014/2015

16. Oktober 2013
von Redaktion

Anmel­dung der Schul­an­fän­ger zum Schul­jahr 2014/2015 5. und 6. Novem­ber

Arns­berg. (Hoch­sauer­land) Die Anmel­dung der Schul­an­fän­ger zum Schul­jahr 2014/2015 fin­det am Diens­tag, 5. Novem­ber und Mitt­woch, 6. Novem­ber von 14 bis 17 Uhr in den Grund­schu­len der Stadt Arns­berg statt. Abwei­chen­de Zei­ten kön­nen in den Schul­se­kre­ta­ria­ten ver­ein­bart wer­den.   Die Erzie­hungs­be­rech­tig­ten wer­den dar­um gebe­ten, gemein­sam mit ihrem Kind und des­sen Geburts­ur­kun­de oder dem Fami­li­en­stamm­buch zur Anmel­dung in die Grund­schu­le zu kom­men. Schul­pflich­tig wer­den zum Schul­jahr 2014/15 alle Kin­der, die in der Zeit vom 01.10.2007 bis ein-schließ­lich 30.09.2008 gebo­ren sind.

Kin­der, die nach die­sem Zeit­raum gebo­ren sind, kön­nen früh­zei­tig ein­ge­schult wer­den, wenn sie die kör­per­li­chen und geis­ti­gen Vor­aus­set­zun­gen erfül­len (Schul­fä­hig­keit). Anmel­de­ter­min für die­se Kin­der ist eben­falls der 5. und 6. Novem­ber 2013 zu den genann­ten. Zei­ten.

Die Ent­schei­dung über die Schul­fä­hig­keit tref­fen die Schul­lei­te­rin oder der Schul­lei­ter unter Berück­sich­ti­gung des schul­ärzt­li­chen Gut­ach­tens und eines Bera­tungs­ge­sprä­ches mit den Erzie­hungs­be­rech­tig­ten. Die Ein­la­dung zur Schul­un­ter­su­chung erhal­ten die Erzie­hungs­be­rech­tig­ten direkt vom Gesund­heits­amt.

Bei den Anmel­dun­gen wird eine Sprach­stands­fest­stel­lung vor­ge­nom­men. Kin­der, deren Sprach-kennt­nis­se für den Schul­start nicht aus­rei­chend sind, kön­nen zum vor­schu­li­schen Sprach­för­der­kurs durch die Schu­le  ver­pflich­tet wer­den, soweit sie nicht bereits in einer Tages­ein­rich­tung für Kin­der ent­spre­chend geför­dert wer­den. Wei­te­re Aus­künf­te gibt es beim Fach­dienst Schu­le der Stadt Arns­berg. Ansprech­part­ne­rin ist Mecht­hild Heimann unter Tel.  02932/201‑1400.