AfD-Frak­ti­on bei Tech­ni­schen Diens­ten Arnsberg

3. November 2014
von Redaktion

Technische DiensteArns­berg. An ver­gan­ge­nen Don­ners­tag (30.10.14) besich­tig­ten Ver­tre­ter der Arns­ber­ger AfD-Frak­ti­on die Tech­ni­schen Diens­te Arns­berg. Der Betriebs­lei­ter der Tech­ni­schen Diens­te,  Herr Rai­ner Schör­nich, erläu­ter­te den Frak­ti­ons­mit­glie­dern der AfD die viel­fäl­ti­gen Auf­ga­ben sei­nes Betrie­bes. Der Betriebs­lei­ter erklär­te hier­zu: „Die tech­ni­schen Diens­te Arns­berg sor­gen dafür, dass sich alle Bür­ger wohl­füh­len. Von der Abfall­ent­sor­gung über den Stra­ßen­dienst bis zur Pfle­ge des öffent­li­chen Rau­mes. Tag für Tag enga­gie­ren sich ca. 115 qua­li­fi­zier­te Mitarbeiter/​innen für die Stadt Arns­berg.” Beson­ders beein­druckt zeig­ten sich die AfD-Frak­ti­ons­mit­glie­der dar­über, dass die vie­len Spiel­plät­ze der Stadt Arns­berg von den tech­ni­schen Betrie­ben ideen­reich selbst geplant und ange­legt wer­den. Herr Ulrich Jentsch, Bereich Fach­dienst­lei­tung, berich­te­te über das umfang­rei­che Zah­len­werk und signa­li­sier­te, dass der Betrieb gut auf­ge­stellt sei. Bei dem Rund­gang über das Betriebs­ge­län­de konn­ten sich die AfD- Frak­ti­ons­mit­glie­der davon über­zeu­gen, dass die Tech­ni­schen Betrie­be für den kom­men­den Win­ter gut vor­be­rei­tet sind. AfD-Betriebs­aus­schuss­mit­glied Micha­el Evers bedank­te sich abschlie­ßend für die infor­ma­ti­ve Füh­rung und den Ein­blick in das „Innen­le­ben“ der Tech­ni­schen Diens­te Arnsberg.

Foto von links nach rechts: Betriebs­lei­ter Rai­ner Schör­nich, Betriebs­aus­schuss­mit­glied Micha­el Evers, Fach­dienst­lei­ter Ulrich Jentsch und AfD-Rats­mit­glied Gün­ter Simon.