FDP pflanzt 360 kli­ma­re­sis­ten­te Bäu­me

14. April 2020
von Redaktion

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach­hal­ti­ge Bäu­me in Wes­ten­feld gepflanzt

Wegen der Coro­na-Situa­ti­on muss­te die geplan­te Baum­pflanz­ak­ti­on der FDP Sun­dern lei­der unter Aus­schluss der Öffent­lich­keit und nur mit den Mit­ar­bei­tern des Stadt­förs­ters Drees­korn­feld statt­fin­den.

Setz­lin­ge dul­de­ten kei­nen Auf­schub

Die jun­gen Setz­lin­ge muss­ten drin­gend in den Boden und so wur­de ent­schie­den, dass dies durch die Pro­fis aus der Forst­wirt­schaft schnell am Wald­er­leb­nis­pfad
in Wes­ten­feld umge­setzt wur­de.

Die FDP wird aber, so bald mög­lich, bei Pfle­ge­ak­tio­nen parat ste­hen und in den nächs­ten Jah­ren den Fort­schritt beglei­ten.

Dank ans Team rund um den Stadt­förs­ter und die Spen­der

„Wir möch­ten uns bei dem Team um Hol­ger Dress­korn­feld und den pri­va­ten Spen­dern sowie den Spen­dern aus der Frak­ti­on herz­lich bedan­ken“, so
Doro­thee Thie­le (Par­tei­vor­sit­zen­de) und Rüdi­ger Lauf­möl­ler (Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der).

 

10 Mam­mut­bäu­me 

Statt der geplan­ten 100 Bäu­me konn­ten durch die Spen­den 360 Bäu­me gepflanzt wer­den. Dabei han­delt es sich um kli­ma­re­sis­ten­te Bäu­me wie Dou­gla­si­en, Hem­lock­tan­nen, Lär­chen, Küs­ten­tan­nen, Wal­nuss, Win­ter­lin­de, Ess­kas­ta­ni­en und sogar 10 Mam­mut­bäu­me.

 

Die Bäu­me wur­den mit Fege- und Fress­schutz gegen Ver­biss von Reh­wild ver­se­hen.