Arbeits­agen­tur infor­miert online über Wei­ter­bil­dung und ihre Finanzierungsmöglichkeiten

25. Juni 2021
von Redaktion

Online Ver­an­stal­tung: Bis zu 100% Kos­ten­über­nah­me bei Wei­ter­bil­dung von Beschäftigten

Am kom­men­den Diens­tag 29. Juni 2021, infor­miert das Team Berufs­be­ra­tung im Erwerbs­le­ben der Arbeits­agen­tur Beschäf­tig­te und Arbeit­ge­ber in einer Online-Ver­an­stal­tung über die Mög­lich­kei­ten der Weiterbildungsfinanzierung.

Anspruch auf Weiterbildung

Viel­fach ist gar nicht bekannt, dass fast jeder einen Anspruch auf Wei­ter­bil­dungs­för­de­rung nach dem neu­en Qua­li­fi­zie­rungs­chan­cen­ge­setz (QCG) hat. Die Ver­an­stal­tung dient als Ein­stieg in die The­ma­tik und infor­miert über Rah­men­be­din­gun­gen und För­der­kon­di­tio­nen. Indi­vi­du­el­le Ter­min­ver­ein­ba­run­gen sind im Anschluss an die Ver­an­stal­tung eben­falls möglich.
Die rund ein­stün­di­ge digi­ta­le Ver­an­stal­tung beginnt um 16:00 Uhr, eine Anmel­dung ist erfor­der­lich unter: meschede-soest.181-berufsberatung-im-erwerbsleben@årbeitsagentur.de