Wicke­de’: Unfall beim Abbie­gen

29. April 2013
von Redaktion

vubab445Wicke­de (Kreis Soest) Am Mon­tag­mor­gen, gegen 06:30 Uhr, kam es auf der B 63 in Höhe der Auto­bahn­auf­fahrt  BAB 445 zu einem Ver­kehrs­un­fall, bei dem bei­de Fah­rer ver­letzt wur­den. Ein 25-jäh­ri­ger Mann aus Ense fährt auf dem Haar­weg aus Rich­tung Vier­hau­sen kom­mend in Fahrt­rich­tung Auto­bahn­auf­fahrt. Hier woll­te er nach links in Rich­tung Auto­bahn abbie­gen. Dabei über­sah der 25 Jäh­ri­ge den ent­ge­gen­kom­men­den Audi einer 57-jäh­ri­gen Frau, eben­falls aus Ense. Sie war auf dem Haar­weg (B 63) aus Rich­tung L 795 kom­mend gera­de­aus in Fahrt­rich­tung Vier­hau­sen unter­wegs. Bei dem Zusam­men­stoß wur­den bei­de Fah­rer leicht ver­letzt und not­ärzt­lich ver­sorgt. An den Fahr­zeu­gen ent­stand ein Sach­scha­den in Höhe von cir­ka 16000 Euro. (fm)  (mit einem Foto als Anla­ge)