Wei­ter­fahrt untersagt

6. September 2013
von Redaktion

aaa bbbbbWei­ter­fahrt untersagt

Iser­lohn Let­ma­the Am 03.09.2013, 12:25 Uhr, kon­trol­lier­te der Ver­kehrs­dienst auf der Ber­li­ner – Allee einen Lkw mit einer Absetz­mul­de (hin­ten mit zwei klei­nen Türen ver­se­hen), in der völ­lig unge­si­chert ein 3t schwe­rer Bag­ger stand. Schon beim Hin­ter­her­fah­ren beweg­te sich die­ser. Der 23- jäh­ri­ge Fah­rer aus Schwer­te gab an, die­sen auf Anord­nung von Büh­ren­bruch nach Let­ma­the zu brin­gen. Ihn erwar­tet nun ein Buß­geld in Höhe von 100.-Euro sowie 3 Punk­te in Flensburg.

Da die­se Absetz­mul­de für den Trans­port von sol­chen Bau­ma­schi­nen gar nicht geeig­net ist ( kei­ne Zurr­punk­te zum Befes­ti­gen von Siche­rungs­ma­te­ri­al ), bekommt der Ver­ant­wort­li­chen der Bau­fir­ma aus Schwer­te eben­falls ein Buß­geld, hier in Höhe von 295.-Euro sowie 3 Punk­te in Flens­burg. Die Wei­ter­fahrt wur­de unter­sagt, der Bag­ger an Ort und Stel­le abge­la­den und ein geeig­ne­tes Trans­port­fahr­zeug (Anhän­ger) geordert.