Voll­be­la­de­ner Lkw kippt um

12. Juni 2013
von Redaktion

Polizei im EinsatzAlte­na (Mär­ki­scher Kreis)  Am heu­ti­gen mor­gen, 12.06.2013, gegen 03:08 Uhr, kam es auf der Hage­ner Stra­ße in Nach­rodt-Wib­lingwer­de zu einem schwe­ren Ver­kehrs­un­fall. Ein 54 ‑jäh­ri­ger LKW Fah­rer befuhr mit sei­nem LKW die Hage­ner Stra­ße in Rich­tung Let­ma­the. Aus­gangs einer schar­fen Rechts­kur­ve kipp­te der LKW aus bis­her unge­klär­ter Ursa­che auf die Sei­te. Der Fah­rer wur­de ein­ge­klemmt und schwer ver­letzt. Er wur­de dem Kran­ken­haus zuge­führt. Der LKW, der mit Flug­asche bela­den war, hat­te beim Umkip­pen drei gepark­te Pkw mit der Ladung  beschä­digt. Die­se Pkw waren nicht mehr fahr­be­reit Die Ber­gung und Löschung dau­er­te meh­re­re Stun­den an. Die Hage­ner Stra­ße war bis ca. 08:00 Uhr kom­plett gesperrt. Danach erfolg­te eine ein­strei­fi­ge Ver­kehrs­füh­rung mit kurz­fris­ti­gen Sper­run­gen und Ver­kehrs­re­ge­lung. Die kom­plet­te Frei­ga­be der Fahr­bahn erfolg­te gegen 10:35 Uhr. Der geschätz­te Sach­scha­den wird mit ca. 200.000,– Euro ange­ge­ben. Die Ermitt­lun­gen dau­ern an.