Ver­kehrs­un­fall-32-Jäh­ri­ge schwer­ver­letzt

8. Februar 2018
von Redaktion

Rüt­hen (Kreis Soest) Am Mitt­woch­abend gegen 21:45 Uhr fuhr eine 32-jäh­ri­ge Frau aus Rüt­hen mit ihrem PKW auf der Stra­ße Spit­ze War­te in Rich­tung Meis­ter Stra­ße. Etwa 25 Meter vor der Ein­mün­dung Am Papen­berg fuhr sie eini­ge Meter unge­bremst durch die unbe­fes­tig­te Ban­ket­te und kam im Anschluss vor einem Baum auf der rech­ten Stra­ßen­sei­te zum Still­stand.

[map­press mapid=„149”]

Die Frau, die allein unter­wegs war, muss­te durch die Feu­er­wehr aus ihrem Fahr­zeug befreit wer­den. Nach medi­zi­ni­scher Erst­ver­sor­gung am Unfall­ort wur­de sie schwer­ver­letzt mit einem Ret­tungs­trans­port­wa­gen in ein Kran­ken­haus ein­ge­lie­fert. (fm)