Van­da­len wüten in der St. Petri-Schule

29. Oktober 2020
von Redaktion
Arns­berg. Am Diens­tag wur­de die Poli­zei zur ehe­ma­li­gen St. Petri-Schu­le am Petri­weg geru­fen. Unbe­kann­te Täter waren durch ein Toi­let­ten­fens­ter in das
Gebäu­de eingebrochen.
Die Van­da­len uri­nier­ten im ehe­ma­li­gen Men­sa­trakt und zün­de­ten in einem Leh­rer­raum ein Pla­kat auf dem Fuß­bo­den an. Hier­durch wur­de eine Wand beschädigt.
Die Tat­zeit liegt zwi­schen dem 13. und 27. Okto­ber. Täter­hin­wei­se lie­gen bis­lang nicht vor.
Zeu­gen set­zen sich bit­te mit der Poli­zei in Arns­berg unter 02932 – 90 200 in Verbindung.