Unter Betäu­bungs­mit­teln zu schnell unterwegs

15. Mai 2021
von Redaktion

Fah­ren unter Dro­gen­ein­fluss in Sundern-Amecke

Sun­dern. Ein 32jähriger Mann aus Neu­en­ra­de wur­de in Sun­dern-Ame­cke am Frei­tag, 14.05.2021, 15.30 Uhr wegen über­höh­ter Geschwin­dig­keit ange­hal­ten und über­prüft. Im Rah­men der Kon­trol­le erga­ben sich Hin­wei­se auf den Miss­brauch von Betäu­bungs­mit­teln (Can­na­bis). In dem Fahr­zeug konn­ten ent­spre­chen­de Betäu­bungs­mit­tel auf­ge­fun­den und sicher­ge­stellt werden.
Dem Mann wur­de eine Blut­pro­be ent­nom­men und die Wei­ter­fahrt wur­de unter­sagt. (Wie)