Schwe­rer Unfall an Autobahnabfahrt

4. Juli 2013
von Redaktion

Schwe­rer Unfall an Autobahnabfahrt

130704_lippetalLip­pe­tal (Soest) Eine 54-jäh­ri­ge Frau aus Det­mold ver­ur­sach­te am Mitt­woch­mit­tag, gegen 13:30 Uhr, einen schwe­ren Ver­kehrs­un­fall, als sie von der Auto­bahn A 2 abfuhr, und die Dol­ber­ger Stra­ße Rich­tung Cam­ping­platz über­que­ren woll­te. Sie hat­te, nach ers­ten Fest­stel­lun­gen, das Rot­licht an der Ampel über­se­hen, und war auf der Kreu­zung mit einer 55-jäh­ri­gen Frau aus dem Lip­pe­tal zusam­men­ge­sto­ßen. Bei­de Frau­en wur­den bei dem Unfall ver­letzt. Die Frau aus dem Lip­pe­tal wur­de mit einem Ret­tungs­trans­port­wa­gen in ein Kran­ken­haus gebracht. Die Fahr­zeu­ge waren nicht mehr fahr­be­reit und muss­ten abge­schleppt wer­den. Es ent­stand ein Scha­den von etwa 18000 Euro. (fm)