Rol­ler­fah­rer ver­letzt im Gra­ben

3. Mai 2013
von Redaktion

130503_uelde_rollerAnröch­te (Kreis Soest)  Am Don­ners­tag­abend gegen 18:00 Uhr fuhr ein 38-jäh­ri­ger Rol­ler­fah­rer aus Anröch­te auf der Effel­ner Stra­ße in west­li­che Rich­tung. Aus bis­her nicht bekann­ten Grün­den kam er rechts von der Fahr­bahn ab, prall­te gegen eine Warn­ba­ke, und wur­de mit dem Rol­ler in den Stra­ßen­gra­ben geschleu­dert. Dabei ver­letz­te sich der 38 Jäh­ri­ge so schwer, dass er mit dem Ret­tungs­trans­port­hub­schrau­ber in ein Kran­ken­haus geflo­gen wer­den muss­te. (fm)