Motor­rol­ler übersehen

21. März 2014
von Redaktion

277989-preview-pressemitteilung-kreispolizeibehoerde-soest-pol-so-soest-motorroller-uebersehenSoest  Eine 47-jäh­ri­ge Auto­fah­re­rin aus Freu­den­berg über­sah am Don­ners­tag­nach­mit­tag, gegen 13:30 Uhr, beim Abbie­gen von der Arns­ber­ger Stra­ße auf die Auto­bahn­auf­fahrt in Rich­tung Dort­mund einen 41-jäh­ri­gen Rol­ler­fah­rer aus Soest. Die­ser war auf der Arns­ber­ger Stra­ße in Rich­tung Möh­ne­see unter­wegs. An der Ein­mün­dung kam es zum Zusam­men­stoß. Der 41-Jäh­ri­ge muss­te mit dem Ret­tung­trans­port­wa­gen in ein Kran­ken­haus ein­ge­lie­fert wer­den. An den Fahr­zeu­gen ent­stand ein Sach­scha­den in Höhe von etwa 4.500 Euro. (fm)