Motor­rad­fah­rer stürzt und ver­letzt sich schwer

31. Juli 2020
von Redaktion
Arns­berg. Laut Anga­ben der Poli­zei kam es am Mitt­woch gegen 19:55 Uhr zu einem Motor­rad­un­fall. Der 50-jäh­ri­ge Fah­rer befuhr die L 682 in Rich­tung Hol­zen als er in einer Links­kur­ve die Kon­trol­le über sein Fahr­zeug ver­liert und stürzt.
Der Frön­den­ber­ger ver­letz­te sich schwer und wur­de mit einem Ret­tungs­hub­schrau­ber in ein Kran­ken­haus geflo­gen.
Die Stra­ße war für die Zeit der Unfall­auf­nah­me kom­plett gesperrt. Das Motor­rad muss­te abge­schleppt wer­den.