Motor­rad­fah­rer schwer ver­letzt

3. Mai 2013
von Redaktion

130503_moehneseeMöh­ne­see (Kreis Soest)  Am Don­ners­tag­nach­mit­tag kam es auf der B 229 in Höhe der Ein­mün­dung zur Forst­stra­ße zu einem Ver­kehrs­un­fall, bei dem ein 38-jäh­ri­ger Motor­rad­fah­rer aus Arns­berg schwer ver­letzt wur­de. Ein 59-jäh­ri­ger Mann aus der Gemein­de Möh­ne­see bog mit sei­nem Fahr­zeug von der Forst­stra­ße links auf die B 229 in Fahrt­rich­tung Arns­berg ab. Dabei über­sah er den Motor­rad­fah­rer, der die B 229 aus Rich­tung Arns­berg befuhr. Im Ein­mün­dungs­be­reich kam es dann zum Zusam­men­stoß, bei dem der Motor­rad­fah­rer schwer stürz­te und mit dem Ret­tungs­trans­port­wa­gen in ein Kran­ken­haus gebracht wer­den muss­te. (fm)