Jun­ger Mann bei Unfall schwer verletzt

30. September 2013
von Redaktion

Jun­ger Mann bei Unfall schwer verletzt

130930_bueeckeMöh­ne­see  (Kreis Soest) Am frü­hen Mon­tag­mor­gen kam es auf der Kör­be­cker Stra­ße zu einem schwe­ren Ver­kehrs­un­fall. Gegen 05:30 Uhr war ein 19-jäh­ri­ger Mann aus Möh­ne­see mit sei­nem VW Polo vom Haar­weg aus in Rich­tung Büecke unter­wegs. Kurz vor der Orts­ein­fahrt ver­lor der jun­ge Fah­rer die Gewalt über sein Fahr­zeug und kam nach rechts von der Stra­ße ab. Nach­dem er etwa 25 Meter durch den Gra­ben gefah­ren war, prall­te der Polo gegen ein Ver­kehrs­schild. Dadurch über­schlug sich das Auto und lan­de­te schließ­lich auf dem Dach. Der jun­ge Erwach­se­ne wur­de schwer ver­letzt und muss­te in ein Soes­ter Kran­ken­haus ein­ge­lie­fert wer­den. Da der Unfall nicht durch Zeu­gen beob­ach­tet wur­de, gibt es noch kei­ne Anga­ben zur Unfall­ur­sa­che. Der Sach­scha­den am VW wird auf etwa 4500,- EUR geschätzt. (Ein Foto fin­den Sie im Anhang) (lü