Gebäu­de der Bezirks­re­gie­rung mit Graf­fi­ti besprüht

16. Dezember 2020
von Redaktion
Arns­berg. Eine Über­wa­chungs­ka­me­ra zeich­ne­te in der Nacht zum Sonn­tag zwei Per­so­nen auf, wel­che Gebäu­de­tei­le und eine Schran­ke der Bezirks­re­gie­rung an der Sei­bert­z­stra­ße mit Graf­fi­ti besprühten.
Jun­ger Mann und jun­ge Frau als mut­maß­li­che Täter
Die Tat­zeit liegt zwi­schen 03.30 Uhr und 04 Uhr. Bei den Tätern han­delt es sich ver­mut­lich um eine Frau und einen Mann im Alter von etwa 20 Jah­ren. Eine wei­te­re Farb­schmie­re­rei aus der Nacht zum Sonn­tag wur­de in unmit­tel­ba­rer Nähe zur Bezirks­re­gie­rung, auf der Ring­stra­ße gemeldet.
Bereits Gara­gen­tor mit Far­be beschmiert
Mög­li­cher­wei­se die­sel­ben Täter beschmier­ten hier ein Gara­gen­tor mit wei­ßer Far­be. In bei­den Fäl­len bit­tet die Poli­zei um Hinweise.
Zeu­gen set­zen sich bit­te mit der Poli­zei in Arns­berg unter 02932 – 90 200 in Verbindung