Fuß­gän­ger schwer verletzt

22. März 2013
von Redaktion

Nach dem Zusam­men­stoß mit einem Pkw auf der Bie­le­fel­der Stra­ße in Len­ne­stadt – Els­pe am Don­ners­tag­mit­tag muss­te ein 36-jäh­ri­ger Mann aus Schmal­len­berg schwer ver­letzt in ein Kran­ken­haus ein­ge­lie­fert werden.

Der 36-Jäh­ri­ge hat­te zuvor mit sei­nem Lkw an der Bie­le­fel­der Stra­ße ange­hal­ten. Er stieg aus und über­quer­te die Fahr­bahn. Auf der ande­ren Sei­te zwi­schen zwei gepark­ten Autos ange­kom­men, dreh­te er sich plötz­lich um und betrat unver­mit­telt wie­der die Fahr­bahn. Dabei über­sah er einen her­an­na­hen­den Pkw, der von einer 59-jäh­ri­gen Fah­re­rin geführt wur­de. Der Pkw erfass­te den 36-Jäh­ri­gen und schleu­der­te ihn zu Boden. Dabei erlitt er schwe­re Ver­let­zun­gen. Er muss­te mit einem Ret­tungs­wa­gen in ein Kran­ken­haus trans­por­tiert werden.

Der betei­lig­te Pkw wur­de an der rech­ten Fahr­zeug­sei­te beschä­digt, es ent­stan­den Schä­den in Höhe von 3000 Euro.