Flucht vor der Poli­zei – Auto rollt samt Bei­fah­re­rin die Trep­pen­stu­fen runter

26. Februar 2021
von Redaktion

Foto: Dorf​in​fo​.de

Ols­berg.  Im Rah­men einer Ver­kehrs­kon­trol­le beab­sich­tig­te eine Strei­fen­wa­gen­be­sat­zung am Frei­tag gegen 0:45 Uhr ein Auto auf der Bri­lo­ner Stra­ße zu kon­trol­lie­ren. Der Fah­rer reagier­te nicht auf die Anhal­te­zei­chen, erhöh­te sei­ne Geschwin­dig­keit und bog in das Wohn­ge­biet „Am Rink­en­tal” ab. Am Ende der Stra­ße fuhr er in einen Fuß­weg und brems­te sei­nen PKW vor den dor­ti­gen Trep­pen­stu­fen ab. Hier ver­ließ er sein Fahr­zeug und flüch­te­te. Da der PKW nicht gesi­chert war, roll­te er samt Bei­fah­re­rin die Trep­pen­stu­fen run­ter und kam vor einem Wei­de­zaun zum Ste­hen. Die 29-jäh­ri­ge Bei­fah­re­rin wur­de bei dem Unfall nicht verletzt.
Eine sofort ein­ge­lei­te­te Fahn­dung nach dem Fah­rer ver­lief nega­tiv. Das Auto wur­de sicher­ge­stellt. Der Fah­rer steht im Ver­dacht kei­ne Fahr­erlaub­nis zu besit­zen. Ein Straf­ver­fah­ren wur­de eingeleitet.