Brand in Fahr­rad­ge­schäft

8. Oktober 2013
von Redaktion

Brand in Fahr­rad­ge­schäft

Ense (Kreis Soest)  Am Diens­tag­mor­gen, 8.10.13 kam es um 10:05 Uhr zu einem Feu­er in der Werk­statt eines Fahr­rad­ge­schäf­tes an der Süd­stra­ße. Wäh­rend der Laden­in­ha­ber in der Werk­statt mit Lösungs­mit­teln han­tier­te kam es aus bis­her unbe­kann­ter Ursa­che zu einer Ver­puf­fung. Der 52-jäh­ri­ge Mann ver­ließ die Werk­statt und ver­lor drau­ßen kurz das Bewusst­sein. Er wur­de von Zeu­gen auf­ge­fun­den die dann sofort Feu­er­wehr und Ret­tungs­kräf­te ver­stän­dig­ten. Der Mann muss­te mit einer Rauch­gas­ver­gif­tung in ein Kran­ken­haus ein­ge­lie­fert wer­den. Die Enser Feu­er­wehr brach­te das Feu­er schnell unter Kon­trol­le. Der Sach­scha­den in der Werk­statt und dem anschlie­ßen­den Laden­lo­kal wird auf etwa 250000 Euro geschätzt. (lü)

Dorfinfo.de sucht Fotos