Auto über­schlug sich

20. März 2014
von Redaktion

277871-preview-pressemitteilung-kreispolizeibehoerde-soest-pol-so-anroechte-auto-ueberschlug-sichAnröch­te (Kreis Soest)  Ein 31-jäh­ri­ger Auto­fah­rer aus War­stein fuhr am Don­ners­tag­mor­gen, gegen 08:00 Uhr, auf der B 55 in Rich­tung Erwit­te. Etwa 250 Meter süd­lich der Effel­ner Stra­ße geriet er auf Grund einer Unacht­sam­keit in den Gegen­ver­kehr. Beim Gegen­len­ken geriet der PKW nach rechts von der Fahr­bahn ab, über­schlug sich an der Böschung und kam auf dem Feld auf den Rädern zum Ste­hen. Bei dem Unfall wur­de die 27-jäh­ri­ge Bei­fah­re­rin ver­letzt. Sie muss­te mit dem Ret­tungs­trans­port­wa­gen in ein Kran­ken­haus ein­ge­lie­fert wer­den. An dem PKW, der mit einem Kran gebor­gen wer­den muss­te, ent­stand Total­scha­den. (fm)