SPD Müsche­de: Mar­kus Prach­tel als Vor­sit­zen­der wie­der­ge­wählt

22. März 2019
von Redaktion

v.l.: Petra Stüttgen (Bei­sit­ze­rin), Gerd Stüttgen (Bei­sit­zer), Mar­kus Prach­tel (1. Vor­sit­zen­der), Moni­ka Prach­tel (Kassenprüferin), Micha­el Vogt (Kas­sie­rer), Manu­el Nie­der (Schriftführer), Sebas­ti­an Hei­den­reich (Kassenprüfer), Uli Bischof (2. Vor­sit­zen­der)

Müschede. Am Frei­tag kamen die Mit­glie­der des SPD-Orts­ver­eins Müschede zur Jah­res­haupt­ver­samm­lung zusam­men. Der Jah­res­be­richt des Vor­sit­zen­den Mar­kus Prach­tel spie­gel­te dabei ein reges Gemein­schafts­le­ben mit vie­len Aktio­nen wider. Neben dem tra­di­tio­nel­len Som­mer­fest und der Weih­nachts­fei­er hat der Orts­ver­ein im ver­gan­ge­nen Jahr auch wie­der eini­ge Anträge an die Stadt Arns­berg zu den unter­schied­lichs­ten dörflichen The­men gestellt.

Mar­kus Prach­tel als Vor­sit­zen­der ein­stim­mig im Amt bestätigt

Bei den anste­hen­den Wah­len zum Vor­stand wur­de Mar­kus Prach­tel als 1. Vor­sit­zen­der ein­stim­mig in sei­nem Amt bestätigt. Auch die Bei­sit­ze­rin Petra Stüttgen und der Kassenprüfer Sebas­ti­an Hei­den­reich wur­den für 2 Jah­re wiedergewählt. Zusätzlich wur­den Gerd Stüttgen als Bei­sit­zer und Hei­ner Lin­den­blatt als stellv. Kassenprüfer gewählt. Manu­el Nie­der und Mar­kus Prach­tel wur­den anschlie­ßend noch zu den Dele­gier­ten für die bevor­ste­hen­den Par­tei­ta­ge in Kreis und Stadt gewählt. Alle Wah­len erfolg­ten dabei ein­stim­mig.

Som­mer­fest am 21. Juni

Neben den Berich­ten aus Rat und Bezirks­aus­schuss sowie dem Stadt­ver­band kam auch die kom­men­de Euro­pa­wahl am 26. Mai 2019 zu Gespräch, zu der wie­der eini­ge Aktio­nen geplant sind. Am 21. Juni wird auf dem Dorf­platz wie­der das tra­di­tio­nel­le Som­mer­fest gefei­ert.